Autor: Marlene

Selbstmitleid

Selbstmitleid ist kein Akt der Selbstliebe

Selbstmitleid ist vollkommen ok und verständlich, doch sollte es kein Dauerzustand sein. Denn auch wenn es sich in dem Moment so anfühlt, es tut uns nicht gut und hat nichts mit Selbstliebe und Selbstrespekt zu tun. Es gibt aber etwas, dass uns dauerhaft und in der Tiefe eine liebevolle, tröstende Umarmung schenkt… ► Hast du Interesse an einem persönlichen COACHING? Gibt es Themen, Schwierigkeiten, Situationen bei denen du nicht weiterkommst, die dich belasten, dich einschränken? ICH BIN FÜR DICH DA! Mehr über mich und meine Arbeit als Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie http://www.marleneraker.de Alles Liebe Marlene

meditation

Geführte Meditation | Stress abbauen und neue Kraft tanken

In diesem Moment darfst du Priorität sein! Keine Erwartungen, keine Verpflichtungen… Dieser Moment gehört dir und deinem Wohlbefinden. Im ersten Teil dieser von mir angeleiteten Meditation, lassen wir den Stress los und schenken dir und deinem Körper im zweiten Teil neue, kraftspendende Energie – für alles, was DU möchtest! Ich wünsche dir eine gute Zeit und eine schöne Erholung! Deine Marlene

Trennungen

Trennungsschmerz | 2 Wege, die Achterbahn einmal anzuhalten

Trennungen sind eine große Herausforderung und große emotionale Stressphasen. Mit diesen zwei unkomplizierten Übungen kannst du dir beim Bewältigen dieser anstrengenden Zeit kleine Auszeiten schaffen. Es ist wichtig für den Heilungsprozess, die Gefühle und die verschiedenen Phasen nach einer Trennung zu fühlen und zu erleben. Aber kleine Auszeiten sind dabei genauso wichtig… ► Hast du Interesse an einem persönlichen COACHING? Gibt es Themen, Schwierigkeiten, Situationen bei denen du nicht weiterkommst, die dich belasten, dich einschränken? ICH BIN FÜR DICH DA! Mehr über mich und meine Arbeit als Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie www.marleneraker.de Alles Liebe Marlene  

entschuldigen

Hör auf, dich ständig zu entschuldigen

Besonders feinfühlige Menschen entschuldigen sich ständig. Für irgendetwas und alles. Meist aber für Dinge, die eigentlich gar kein „Tut mir leid“ verlangen. Sich für das eigene Verhalten entschuldigen zu können – wenn es angebracht ist – ist sehr stark und wünschenswert. Oft gibt ein „Danke“ dir und deinem Gegenüber aber viel, viel mehr!

leichter leben

Ein Leben mit mehr Leichtigkeit

Gerade weil das Leben eben nicht immer nur leicht und fröhlich ist, ist es für mich wichtig, so viel Leichtigkeit und Gelassenheit wie möglich in mein Leben und meine Gefühlswelt zu integrieren. Denn das können wir aktiv gestalten, so wie wir es uns wünschen, so wie wir es brauchen. In diesem Video zeige ich dir einige konkrete Tipps, mit denen du vielleicht auch dein Leben ein bisschen „leichter“ gestalten kannst. Viel Freude! ► Wünschst du dir ein persönliches COACHING? Gibt es Themen, Schwierigkeiten, Situationen bei denen du nicht weiterkommst, die dich belasten, dich einschränken? ICH BIN FÜR DICH DA! Mehr über mich und meine Arbeit als Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie www.marleneraker.de

Reizdarm

Geführte Meditation | REIZDARM

In dieser Mediation widmen wir uns liebevoll unserem Verdauungstrakt. Ein Reizdarm, nervöser Magen und Verdauungsbeschwerden können einem wirklich das Leben schwer machen, auch wenn es nur phasenweise oder situationsbedingt so ist. Wir verlieren das Vertrauen in unseren Körper, sind wütend und verzweifelt. Doch dein Körper und so auch dein Magen/Darm arbeitet ununterbrochen für dich und wenn du verstehst, dass du deinem Körper nicht ausgeliefert bist, sondern ihm auch helfen kannst, werdet ihr das beste und stärkste Team! Ich wünsche dir eine erholsame Zeit! Danke deinem Körper, er hat es verdient!  

body positivity

Body Positivity | Mal ein anderer Ansatz…

„Body Positivity“ ist ein großer Trend. Das ist gut so! Aber nicht mit allem, was unter #bodypositivity ins Internet gestellt wird, bin ich einverstanden. Deshalb möchte ich dir heute mal einen etwas anderen Ansatz zeigen, wenn du bisher auch noch nicht den richtigen Zugang zu diesem Thema gefunden hast. Wir lösen uns mal von Brüsten und Oberschenkeln und gucken, was unser Körper wirklich alles zu bieten hat, wofür wir unendlich dankbar sein können, ohne dass erstmal eine Liebeserklärung an unsere Cellulite dafür notwendig ist! Viel Spaß!