Leben, Lernen
Kommentare 2

feinFÜHL Sessions

coaching kostenlos

Hi! So schön, dass du da bist! Ich rück direkt raus mit der Sprache, ja?!
Bevor wir noch platzen vor Spannung….

 

 

Ab heute bis zum 15.8. schenke ich dir-2


Setz dich zu mir, atme tief durch und dann erzähl mir,
was dir auf dem Herzen liegt!

 

Denn vielleicht ist es Zeit, dich jetzt mal um dich zu kümmern. Lust?

 


Wo findet das statt?

Da, wo du dich wohl fühlst, du Ruhe und Internet hast. Denn ich öffne mein Email Postfach session@feinfuehlen.de als digitalen feinFÜHLkasten. Diese Variante habe ich ganz bewusst gewählt, um wirklich jedem von euch die Chance zu geben, sich persönlich an mich zu wenden. Ohne große räumliche oder persönliche Hürden überwinden zu müssen. Du schreibst mir ganz in Ruhe, was dich beschäftigt – ich lese, denke, fühle. Ich stelle dir Fragen, unterstütze, berate und begleite dich, zeige dir Tipps und Übungen aus meinem prall gefüllten wie-krieg-ich-das-hin-Werkzeugkoffer. Ich antworte mit all meinen Erfahrungen, mit all meinem erlernten und erarbeiteten Wissen aber vor allem mit viel Herz, möglicherweise ein wenig Humor und ganz sicher mit den allerbesten Absichten. Denn mein Wunsch ist, dass du (dich) fein fühlst. Und zwar genau so fein, wie du es möchtest! 

 

Welches Thema?

Die Gründe ein Coaching, eine Beratung oder eben eine feinFÜHL Session für sich zu nutzen, sind natürlich sehr individuell und vielseitig. Und natürlich habe auch ich auf der anderen Seite meine Spezialgebiete. Für dieses Angebot möchte ich aber keinerlei thematische Schranken setzen, denn ich möchte doch gerne wissen, was euch bewegt oder eben zum Stillstand zwingt. 

Also: völlig egal, aus welchem Grund und mit welchem Anliegen du dich meldest – ich bin für dich da! Sowas von…

Vielleicht musst du auch nur mal etwas loswerden, ohne dafür be/verurteilt zu werden oder du weißt eigentlich ganz genau, was zu tun ist, brauchst aber noch einen kleinen Anstoß? Oder du findest dich in einem meiner Artikel wieder und hast noch Fragen dazu? Vielleicht hast du schon lange Lust, dich in professionellem Rahmen jemandem anzuvertrauen, weißt aber noch nicht, ob das was für dich wäre? Oder brauchst du einfach ganz dringend mal eine stützende, motivierende Umarmung? Schreib mir! Denn: JA – ich kann auch durch den Computer umarmen…

Und natürlich und unbedingt: alles rund um Beziehungen und Partnerschaft! Is doch schließlich mein Herzensthema…

 

session@feinfuehlen.de


Oh, das wird toll, ich freu mich so auf dich!

Deine Marlene


PS: Ich habe diesen August zu einem feinFÜHL Monat erklärt. Und deshalb gibt es möglicherweise diesen Monat noch mehr. Noch mehr WAS? Stay tuned!

 

 

 

2 Kommentare

  1. Tanja sagt

    Tja, da wollte ich doch Marlenes Geschenk gleich mal in Anspruch nehmen in der vergangenen Woche und lege so los, um den ganzen Senf (zum gefühlten 100.000. Mal) nieder zu schreiben und was passiert? Ganz spontan und von ganz tief innen kam „och nöööööö, nich schooooon wieder!! Es reicht jetzt!“
    Was soll ich sagen? Marlene hat mir geholfen, ohne dass sie selber irgendetwas getan hat, außer mir dieses Geschenk zu überreichen.
    Meine „Herausforderung“ (ich bevorzuge dieses Wort) ist nicht weg, allerdings irgendwie kam ein „Dann lass die Phasen, wo es dir nicht gar so gut geht, doch einfach vorbei gehen und dann geht es weiter….“ Und genau das mache ich jetzt.
    Das habe ich Marlene auch genau so mitgeteilt und ich glaube, sie war leicht amüsiert. Sie hat mir eine ganz liebe Email zurück geschickt und mir noch einen wertvollen Tipp mitgegeben.
    Es passiert gerade unglaublich viel und vielleicht gehört diese Phase einfach zum letztendlichen kompletten Loslassen dazu und deshalb halte ich sie aus. Eine gute Bekannte sagte mal: aushalten wird zu halten und halten wird irgendwann leicht. Darauf vertraue ich jetzt und mit Hilfe des Tipps von Marlene gehe ich einfach weiter.
    Hier nochmals ein dickes DANKESCHÖN von Herzen, liebe Marlene.
    Die „Gestalterin“ 😉

    • Marlene

      Hach, so toll!!! Vielen Dank, dass du deine Geschichte hier mit uns teilst. Deine erste Mail hat mich wirklich gerührt. Viel Freude beim Gestalten – das wird toll. Und, wie ich dir ja auch geschrieben habe, wenn du mich doch nochmal (nicht ;-)) brauchst – ich bin da! Alles Liebe von Herzen, Marlene

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *